«fit4future» – Ein Schulprogramm für Kinder und ihre gesunde Zukunft

Die fit4future foundation, ehemals Cleven-Stiftung, engagiert sich seit 2004 für Kinder und deren Gesundheit. Sie ist in den Bereichen Bewegung, Ernährung und Brainfitness/psychische Gesundheit tätig. Ihr Hauptprogramm «fit4future» (f4f) engagiert sich spielerisch für Gesundheitsförderung an Schweizer Primarschulen.


In enger Zusammenarbeit mit Lehrpersonen und Eltern motiviert f4f Kinder spielerisch zu mehr Bewegung, sensibilisiert sie für eine ausgewogene Ernährung und fördert ihre mentale Gesundheit, indem ihre Resilienz gestärkt wird. SuS sollen lernen, Beziehungen aufzubauen, Freundschaften und Zusammengehörigkeit zu pflegen. Jede 3. Primarschule hat bisher in der Schweiz mit über 165'000 Kindern am Programm gratis teilgenommen. Zentral ist auch der Einbezug der rund 12’000 Lehrpersonen sowie der Eltern.


Kinder werden durch den frühen und natürlichen Umgang und in der Auseinandersetzung mit diesen Themen in ihrer Resilienz gestärkt und erhalten Werkzeuge, um in ihrer Kindheit und später auch im Erwachsenenleben besser mit Problemen umgehen zu können. Das Programm leistet damit schweizweit einen nachhaltigen Beitrag zur Senkung der Gesundheitskosten und bereitet junge Heranwachsende auf ihre Aufgaben vor, die sie in der Gesellschaft eines Tages übernehmen werden.


fit4future