ETH Week «Challenging Water»

Die ETH Woche förderte im Jahr 2016 das interdisziplinäre Denken und das Wertebewusstsein der ETH Studierenden, die sich für eine zukunftsfähige nachhaltige Entwicklung engagieren wollen. Die Studierenden entwickelten eigene konkrete Lösungsansätze, um Probleme in den spezifisch zur Diskussion stehenden Themen (z.B. Ernährung, Wasser) anzugehen. Der Auftritt der RLA-Preisträgerin Maude Barlow zeigt den jungen Menschen auf, wie sie sich selbst für eine nachhaltige Nutzung des Wassers engagiert hat.

Wasser stand im Fokus der ETH Week 2016. Während dieser einwöchigen Veranstaltung arbeiteten sich rund 180 Studierende in interdisziplinären Kleingruppen eigenständig in das Thema «Challenging Water» ein und präsentierten am Ende kreative Konzepte zur Lösung von aktuellen Wasserproblemen. Die Veranstaltung war Teil der «Critical Thinking»-Initiative, mit der die ETH Zürich interdisziplinäres und kreatives Denken fördert. Interessant für viele Studierende ist die Tatsache, dass ihre eigenen Ideen gefragt sind. In diesem Jahr entwarfen sie unter Anleitung von Fachleuten und auf der Basis von Expertenreferaten und Unternehmensbesuchen Lösungen rund um die wertvolle Ressource Wasser. Am Abschlusstag präsentierten alle 18 Gruppen die von ihnen ausgearbeiteten Konzepte vor einer Jury. Die besten Ideen wurden anschliessend von Rektorin Sarah Springman ausgezeichnet.


Maude Barlow vermittelte den Studierenden, dass sich soziales Engagement für die Ärmsten lohnt. Ihr Vortrag berührte die Studierenden emotional stark und vermittelte wertvolle Fakten. Die Expertin wurde für ihren Einsatz und die Werte bewundert. Die ETH Woche ist für die Studierenden ein wichtiges Gefäss, um die eigenen Werthaltungen und ein mögliches Engagement für die Gesellschaft zu reflektieren.


Der Vortrag der kanadischen Autorin und Preisträgerin des Alternativen Nobelpreises (Right Livelihood Award) Maude Barlow wurde von der Stiftung Wegweiser unterstützt.


ETH Nachhaltigkeit

Stiftung Wegweiser
Tödistrasse 20
8002 Zürich
info@stiftungwegweiser.ch
                           
Mitglied von: